Illustration

Regenerative Energien

Umweltschonendes Heizen hat in deutschen Haushalten Konjunktur.
Laut einer Forsa- Umfrage wollen 67 Prozent de Bundesbürger im Fahr 2005 Ihren Energieverbrauch senken.

 

 

Entscheidens für sparsames und umweltschonendes Heizsystem  ist neben der Technik die eingesetzte Energie. So schneidet der erneuerbare Brennstoff Holz in der Energiebilanz am besten ab. Die dokumentieren die sogenannten Primärenergiefaktoren. Holz hat einen niedrigen  und damit günstigen Primärenergiefaktor.

 

 Die thermische Nutzung der Biomasse ist im Prinzip die älteste Energiegewinnungsform der Menschheit (Holzfeuer). Das Spektrum an Verbrennungsanlagen für den normalen Haushalt ist vielfältig.

Hier bietet sich als interessante Alternative die Pelletheizung an, die automtisch entsprechend dem System beschickt wird.

Lassen Sie sich einfach durch uns beraten- auch über staatliche Förderprogramme- und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Biomasse.

Der Umwelt, und nicht zuletzt Ihrem Geldbeutel zuliebe.